Startseite
Geschichte
Gästezimmer
Eisdiele / Crêperie
ärztliche Privatpraxis
Sehenswürdigkeiten
Gästeführung + Service
Kontakt + Anfahrt
 


Unsere Waldbauernstube im 1.OG

Angenehmes, lichtdurchflutetes Studio      ( mit kleiner Küche) Dusche/WC im Zweibettzimmer. In der Saison 2016/17 pro Übernachtung 55 € mit Frühstück. Auf Wunsch vegetarisch, biologisch oder vegan. Ansonsten kontinental oder englisch. Von den beiden Fenstern haben sie einen wunderschönen Blick über das östliche Dorf. Bei geöffnetem Fenster hören sie das Murmeln des Speyerbaches, welcher hinter dem Haus am nödlichen Pfälzer Jakobs-Pilger Weg entlangeilt.

Unser Zimmer im II.OG ist z.Z. (2012-2015)  nicht mietbar.


.                                                                                          

Unser Zimmer Bergblick im 2. OG

Der Blick aus diesem Fenster zum nördlich gelegenen Schloßberg vermittelt Ihnen eine kleine Ahnung von der Ruhe, welche die Berge unseres Pfälzer Waldlandes ausstrahlen. Je nachdem ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter entdecken sie die wechselnde Freude an der herrlichen Natur im Zentrum des Biosphären Reservates Pfälzer Wald. Das WC mit Dusche liegt außerhalb dieses Zimmers leicht erreichbar über den Gang, gleich neben unserem Aufenthaltszimmer mit verschiedenen Trainingsgeräten. Im kuscheligen, französischen Doppelbett können sie die Ruhe unserer Landschaft geniesen. Übernachtung 35 € mit Frühstück wie vorher beschrieben.


 Wir bereiten weitere Inhalte für diesen Bereich vor. Nach den Umbauarbeiten werden wir Ihnen die beiden anderen Gästezimmer auf dieser Etage vorstellen. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!


Vorwort
Liebe Interessierte und Gäste, wir möchten Sie ganz herzlich hier, bei uns in Elmstein begrüßen. Sie möchten bei uns, in einem der ältesten Häuser (wahrscheinlich 1738 erbaut ) im Elmsteiner Tal, im ehemaligen Kurpfälzischen Jagdhaus übernachten. Es ist unser Bestreben Ihren Aufenthalt in unserem Haus möglichst angenehm zu gestalten.
Übernachtungen in unserem Haus sollten generell von gegenseitigem Vertrauen geprägt sein und weniger von juristischen Formeln. Dennoch sind entsprechend den Qualitätsmaßstäben, die wir pflegen, ein Minimum an Regeln und Verbindlichkeiten für beide Seiten unumgänglich. Sie sollten deshalb Art und Umfang der beiderseitigen Leistungen und Verpflichtungen kennen. Als nichts anderes bitten wir Sie, die folgenden Punkte unserer Geschäftsbedingungen zu verstehen.
Für hierzu auftretende Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Zusätzlich organisieren wir auch gerne Wander-Ausflüge mit zünftigem Vesper oder gemeinsames Mittag- bzw. Abendessen für Vereine und Gruppen in unserer hiesigen Gastronomie. Ihre Wünsche und Ideen werden hier selbstverständlich ebenfalls berücksichtigt. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen, wenn Sie Fragen haben

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir bieten als Vermieter und/oder Veranstalter dem jeweiligen Vertragspartner, der als Endverbraucher im Sinne von § 651 a BGB auftritt, entweder als einzelne Leistung Übernachtungen mit oder ohne Frühstück (die standartisierten Mindestmengen pro Person sind als Anhang Bestandteil dieser AGB) Rundgänge, Führungen oder ein Paket von Leistungen an. Der Auftrag an uns als Vermieter und/oder Veranstalter kann schriftlich, mündlich oder auf elektronischem Weg erteilt werden. Die Vertragspartner haben gegenüber uns ein Rücktrittsrecht falls wir nicht innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Reservierung, die Auftragsannahme schriftlich, mündlich, fernmündlich oder auf elektronischem Weg bestätigen. Der Rücktritt muss schriftlich erklärt werden. Er wird mit Eingang in unserem Haus wirksam. § 4 dieser Vertragsbedingungen findet auf vorstehenden Rücktritt keine Anwendung.

1.) Abschluß des Vertrages

Der Überlassungsvertrag soll schriftlich mit unseren Formularen (Anmeldung und Bestätigung) einschließlich sämtlicher Abreden, Nebenabreden und Sonderwünschen geschlossen werden.
1.1 Vertragsgegenstand ist die Unterkunft wobei es sich um eine Einheit oder mehrere Einheiten, z.B. Studio handelt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Buchung des Zimmers durch den Gast schriftlich oder mündlich von uns bestätigt wurde.Wir behalten uns allerdings vor, Buchungen die über uns getätigt werden, zu anulieren.
1.2 Die buchende Person haftet für alle vertraglichen Verpflichtungen bezüglich des von Ihr bestellten Zimmers, wenn sie bei der Buchung nicht ausdrücklich darauf hingewiesen hat, dass diese im Namen und für Rechnung Dritter erfolgt ist.
1.3 Bei der Buchung für mehrere Personen soll die Zuordnung der Zimmer unter Angabe des Vor - und Zunamen der Gäste spätestens 1 Woche vor der Ankunft bekannt gegeben werden.
1.4 Bei Vertragsschluss oder unverzüglich danach ist dem Endverbraucher die vollständige Bestätigung auszuhändigen. Dazu sind wir bei kurzfristigen Buchungen, weniger als sieben Werktage vor Übernachtung und/oder Veranstaltungsbeginn, nicht verpflichtet.
1.5 Werden Buchungen von Dritten für Gruppen vorgenommen, so ist uns der Auftraggeber bekannt zugeben. Bei Gruppen und Einzelpersonen mit rechtsextremen Einstellungen oder Weltanschauungen sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Aufnahme Einzelner oder der Gruppe zu verweigern. Wurde das Hotel vorsätzlich oder fahrlässig nicht informiert, wird der Schadenersatz gemäß Ziff. 4 fällig.
1.6 Weicht der Inhalt der Bestätigung von dem Inhalt der Buchung ab, wird der abweichende Inhalt der Buchungsbestätigung Vertragsinhalt, wenn nicht der Gast innerhalb von 10 Tagen nach Abgang der Buchungsbestätigung vom Vertrag zurücktritt. Als Tag des Abgangs gilt das Datum der Buchungsbestätigung.
 
2. An- und Abreise

2.1 Ohne anderslautende schriftliche Vereinbarung ist der Bezug der Unterkunft nicht vor 14.00 Uhr des Anreisetages möglich. Die Räumung des Zimmers muss bis 10.00 Uhr des Abreisetages erfolgen. Bei Abreise bis 18.00 Uhr ist der halbe, nach 18.00 Uhr der volle Preis für das Zimmer zu zahlen. Der Zeitpunkt der Abreise soll dem Empfang bis spätestens 22.00 Uhr am Vortag der Abreise mitgeteilt werden.
2.2 War nicht ausdrücklich eine spätere Ankunft vereinbart, ist das Zimmer bis 18.00 Uhr zu beziehen. Nach diesem Zeitpunkt können wir anderweitig über das Zimmer verfügen.

3. Leistungen, Preise, Preisänderungen

Soweit nicht anderes ausdrücklich vereinbart wird, sind die jeweils gültigen Übernachtungspreise im Preis-Aushang (der ebenfalls Bestandteil dieser AGB ist) maßgeblich. Die Zahlung des vollständigen vereinbarten Preises für Übernachtungen sind in der Regel am Anreistag fällig, spätestens jedoch am Abreisetag zu entrichten.
3.1 Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus den jeweiligen Prospekten und/oder abweichend aus der Buchungsbestätigung. Soweit nichts anderes ausgeschrieben oder vereinbart ist, umfasst der Preis die Beherbergung, vereinbarte Verpflegung, Bedienungsgeld und Mehrwertsteuer.
3.2 Beginnt bei Vollpension unsere Leistung mit dem Mittagessen,so endet sie mit dem Frühstück. Beginnt sie mit dem Abendessen, so endet sie mit dem Mittagessen. Bei Halbpension wird in aller Regel das Abendessen gegeben.
3.3 Eine Rückvergütung gebuchter und bezahlter, aber nicht in Anspruch genommener Leistungen ist ausgeschlossen. 3.4 Verbindlichkeit von Angeboten
3.4.1 Die ausgezeichneten Preise sind Inklusivpreise..
3.4.2 Erfolgt die Buchungsbestätigung mehr als vier Monate vor dem Anreisetag, muss derGast zwischenzeitlich erfolgte Preisänderungen ohne vorherige Ankündigung gegen sich gelten lassen. Nach Vertragsschluss eingetretene Änderungen der gesetzlichen Mehrwertsteuer und neu entstandene Steuern und Abgaben führen zu einerentsprechenden Änderung des vereinbarten Preises.
3.4.3 Sämtliche Preisauszeichnungen und Preisvereinbarungen gelten in Euro. Sofern ausländische Währungen genannt werden, geschieht dies ausschließlich zur Orientierung auf der Basis des jeweils zum Veröffentlichungszeitpunkt geltenden Wechselkurses.

4. Rücktritt vom Vertrag und Schadensersatz

4.1 Der Rücktritt vom Vertrag muss schriftlich erklärt werden.
4.2 Bei der Buchung von Zimmern durch Einzelgäste und Gästegruppen, die nicht mit der Reservierung besonderer Einrichtungen verbunden ist, kann der Rücktrittbis zum 14. Tag vor dem Anreisetag erklärt werden.
4.3 Bei der Buchung von Zimmern durch Gästegruppen und bei Buchungen, die mit der Reservierung besonderer Einrichtungen verbunden sind, muss der Rücktritt mindesten 20 Tage vor dem Anreisetag erfolgen.
4.4 Bankett-, Reise-, Tagungs- und Seminar-Veranstalter sollen Teilnehmerlisten 14 Tage vor dem Anreisetag aushändigen. Andernfalls übernehmen wir keine Gewähr für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltungen. Bei Überschreitungen der vereinbarten Teilnehmerzahl übernehmen ebenfalls keine Gewähr.
4.5 Erfolgt der Rücktritt nicht bis zu den in Ziffern 4.2 und 4.3 genanntenTerminen, so ist der Gast zu Zahlung einer Entschädigung an uns verpflichtet. Diese beträgt 35 % des Buchungsbetrages

5. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände

5.1 Wird die Überlassung einer Unterkunft infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer außergewöhnlicher Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Streik, hoheitliche Anordnungen, Krankheiten (z.B. Epidemie), Naturkatastrophen oder andere gleichwertige Umstände erheblich erschwert oder beeinträchtigt, so können sowohl wir als auch der Gast/Vertragspartner von dem Vertrag zurücktreten oder kündigen. In diesem Fall können wir entsprechend den vorgenannten Bedingungen ( entspricht § 4 ) vorgehen oder eine angemessene Entschädigung verlangen. Die Entschädigung richtet sich nach den bereits erbrachten oder zur Beendigung der Veranstaltung noch zu erbringenden Leistungen.

6. Gewährleistungen

6.1 Im Rahmen der Schadenminderungspflicht ist der Gast verpflichtet, unverzüglich den Vermieter direkt von der Beanstandung in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls sind Beanstandungen auch bei anderen Leistungsträgern vorzutragen. Die größtmögliche Geringhaltung eines evtl. Schadens gelten im Rahmen ihrer Minderungspflicht, insbesondere aufgrund der Mitwirkungspflicht als zumutbar.
6.2 Andere Leistungsträger sind nicht berechtigt, irgendwelche Ansprüche vom Veranstalter gegenüber anderen anzuerkennen. Sie dürfen lediglich bestätigen, dass sie ihre Beanstandung vorgetragen haben.
6.3 Voraussetzung für jegliche Ansprüche an uns ist außerdem, dass diese unverzüglich bzw. nach Auftreten von Mängeln geltend gemacht werden. Die Anmeldung von Ansprüchen muss schriftlich erfolgen. Schadensersatzansprüche aus nichtvertraglichen Rechtsgründen sind ausgeschlossen.
6.4 Die Haftung von uns ist auf die Höhe des Preises für die Dienstleistung beschränkt.
6.5 Nach 14 Tagen verjähren sämtliche Ansprüche, die Gästen und/oder Vertragspartnern im Zusammenhang mit der Buchung und/oder Überlassung gegenüber uns zustehen konnten.
6.6 Gewährleistungsanspruch bei Naturkatastrophen, Epidemien, oder anderen Krankheiten, Streiks und Ereignissen ähnlicher Arten sind ausgeschlossen.
6.7 Entstehende Mehrkosten gehen zu Lasten des Gastes/Vertragspartner's.

7. Allgemeines

7.1 Mündliche Nebenabreden werden erst wirksam,wenn sie vom Hotel schriftlich bestätigt worden sind.
7.2 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages oder dieser Geschäftsbedingungen führt nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrages. Die nichtwirksame Regelung soll durch eine der gewollten Regelung möglichst nachstehende ersetzt werden.
7.3 Die Aufsichtspflicht und Haftung bei begleitenden Kindern obliegt den begleitenden Eltern, Elternteilen oder von ihnen bestimmten Personen. Begleitende Tiere bedürfen grundsätzlich unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Der Tierhalter haftet für alle Schadensereignisse.
7.4 Auskünfte aller Art erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Das postalische Risiko liegt beim Vertragspartner.
7.5 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag und dessen Erfüllung ist der Gerichts- und Erfüllungsort Neustadt an der Weinstraße.

Versicherung:

Durch den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung muss eine Stornierung der gebuchten Übernachtung nicht teuer werden. Damit Sie sorglos unser schönes Tal besuchen können empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer kompletten Reiseversicherung.

Gästezimmer Blauer Hof Elmstein
Bernd Elsner
Elmstein, den1.Mai 2008


Neuer Absatz

 
Top